Kürzliche Posts

Archives

 

Blog

16. #Spieltag: SSV Bruneck – SG Schlern 2:0 (1:0) | Rückrunde beginnt mit Niederlage…

Der Start in die Rückrunde verlief für die SG Schlern nicht nach Wunsch. Gegen einen starken Gegner aus Bruneck war von Anfang an kein Kraut gewachsen, womit die 0:2 Niederlage auch völlig in Ordnung ging.

Der SSV Bruneck war von Beginn an eine Klasse besser und erspielte sich bereits in den ersten fünf Spielminuten zwei hochkarätige Chancen. Hochwieser jedoch konnte keine der beiden Chancen nutzen. Nachdem Pasquazzo auch gegen Demetz stark reagierte (11. Min), durfte die SG Schlern in Minute 30 das erste Mal aufs Tor zielen. Praktisch im Gegenzug jedoch fiel das 1:0 für die Hausherren (32. Min).

Die Gäste schwächten sich nach dem Rückstand auch noch selbst, denn Tadé ging kurz vor der Pause zu ungestüm in einen Zweikampf. Da er in den Anfangsminuten bereits nach einem Handspiel verwarnt wurde flog er mit gelb-rot vom Platz.

Der zweite Durchgang erwies sich für die SGS also als Mammutaufgabe, der sie jedoch nicht gewachsen ist. Mit einem Mann weniger spielte man zwar keineswegs schlechten Fußball, doch nennenswerte Torchancen kamen keine dabei raus.
Bruneck spielte das Ergebnis solide über die Zeit und ging kurz vor Schluss noch mit 2:0 in Führung. Der eingewechselte Lanthaler traf per Schuss ins kurze Eck zum Endstand.

Tore: 1:0 Nagler (32.), 2:0 Lanthaler (87.);

Aufstellung: Pasquazzo Patrick; Dalla Rosa Marco (ab 46. Jaider Tobias), Mehovic Adnan, Karbon Moritz, Brentel Dylan; Trocker Arno, Tadé Alex, Plunger Felix (ab 46. Gasslitter Fabian), Prossliner Tobias; Niedermair Daniel, Mariz Manuel;

Weiters auf unserer Ersatzbank: Fill Felix, Ploner Alex, Kritzinger Simon, Mulser Adam, Sattler Alex;

Schreibe einen Kommentar