Side Menu

Kürzliche Posts

Archives

 

Blog

POKAL SG Schlern – SSV Weinstrasse Süd 4:1 (1:1) – Schlern gewinnt verdient mit 4:1…

Weinstrasse ging zwar schon früh (8.) mit Federico Marchi 1:0 in Führung, eine Flanke von der rechten Seite verwandelte Marchi alleinstehend vor dem Tor zum 0:1, aber Schlern konterte sofort in der 11.Min. mit Ivan Germano. Aus einem Freistoss, welcher noch leicht abgefälscht wurde zum 1:1 Ausgleich. Danach ging das Spiel bis zur Pause hin und her.
Nach der Pause in der 51.Min. erhöhte Luca Corradin auf 2:1. Ein starker Schuss von Unterkofler, konnte Fischer nur abklatschen lassen und Corradin schloss im langen Eck ab. In der 67.Min. lenkte Lantschner einen statten Schuss von Germano zum 3:1 ab, und in der 80.Min. setzte Unterkofler den Schlusspunkt zum verdienten 4:1. Eine perfekte Flanke von Jaider von der rechten Seite genau auf Unterkofler, der mit einem strammen Schuss den Endstand fixierte. Ein gelungener Pokalauftakt für Schlern gegen den Oberligisten Weinstrasse Süd.

 

Tore:
0:1 Marchi
1:1 Eigentor
2:1 Luca Corradin
3:1 Markus Lantschner
4:1 Maxi Unterkofler

 

Aufstellung:
Daniel Iardino, Tobias Jaider, Moritz Malfertheiner (ab 55`Fabian Gasslitter), Moritz Karbon, Adnan Mehovic, Alex Malfertheiner (ab 81`Moritz Pechlaner), Markus Lantschner, Maxi Unterkofler (ab 86`Martin Gabloner), Manuel Rungaldier, Ivan Germano, Luca Corradin.

Post A Comment