Kürzliche Posts

Archives

 

Blog

SG Schlern – ASC Plose 0:2 (0:2) – Schlern verliert gegen Plose…

Plose genügte eine Halbzeit, um das Spiel auf dem Hochplateau für sich zu entscheiden. Stockner und Fischer waren die beiden Torschützen, die das Spiel für Plose entschieden.
Schon in der 3. Minute war Plose an dem 1:0 dran, aber Iardino konnte den Schuss zur Ecke ablenken. In der 8. Minute dann das 1:0 für Plose. Eine schöne Flanke von Franzelin von der linken Seite in den Strafraum, wo genau Hansjörg Stockner alleine stand und keine Mühe hatte den Ball mit dem Kopf einzunetzen. In der 24. Minute ein Strafstoß für Plose. Fischers Schuss streifte den linken Torpfosten. Plose war in dieser Zeit drückend überlegen, die Schlerner kamen nicht aus ihrer Hälfte heraus. In der 26. Minute dann das 2:0 für Plose. Stockner wurde von Gross im Strafraum gefoult und Günther Fischer verwandelte den Strafstoß zum 2:0 für Plose. In der 33. Minute konnte Jaider (Iardino war schon geschlagen) auf der Linie das 3:0 retten. Ein weiterer gefährlicher Eckstoß in der 36. Minute wurde 2x abgeblockt und so blieb es bis zum Pausenpfiff beim 2:0 für Plose.
In der 2. Hälfte ließ Schlern die 1.Hälfte vergessen und spielte wie ausgewechselt. Ivan Germano hatte 2x die Gelegenheit mit seinen gefürchteten Freistößen zum Anschlusstreffer (55.u.82.Min.) zu kommen. Den 1. knallte er an die Querlatte und den 2.Freistoß konnte der Torwart gerade noch zur Ecke ablenken. Einen gefährlichen Schuss von Stockner in der 68. Minute konnte auch Iardino entschärfen. Schlern hätte sich in der 2. Halbzeit zumindest ein Tor verdient. Nun muss sich Schlern nach hinten orientieren und versuchen zu punkten.

 

Tore:
0:1 Stockner
0:2 Fischer

 
Aufstellung:
Iardino Daniel, Jaider Tobias (ab 57. Niedermair Daniel), Gross David (ab 58.Dalla Rosa Marco), Karbon Moritz, Primerano Marco, Unterkofler Maxi, Gasslitter Fabian, Zemmer Diego, Plankl Stefan, Germano Ivan, Corradin (ab 46.Malfertheiner Martin).

Schreibe einen Kommentar