Kürzliche Posts

Archives

 

Blog

#Spielbericht: 22. Spieltag: AFC Terlan – SG Schlern 2:0 (0:0) | Schlern kassiert verdiente Niederlage…

Gegen den Auftseiger aus Terlan (seit mittlerweile zehn Spielen ungeschlagen) gab es für die SG Schlern nichts zu melden.  Die starken Leistungen der letzten Wochen konnte man an diesen Sonntag nicht bestätigen und ging verdient als Verlierer vom Platz.

 

In den ersten 20 Minuten war das Spiel noch ziemlich ausgeglichen. So hatte Terlan mit Vicentin früh eine gute Chance (2.), während ein Kopfball von Niedermair kurz später knapp vorbei ging (9.). Die Hausherren waren nach einer guten halben Stunde erneut gefährlich, doch eine Doppelchance von Vicentin und Palese (33.) blieb ungenutzt. Kurz vor der Halbzeit prüfte Mariz den Terlaner Sclussmann mit einem Weitschuss (44.).

Im zweiten Durchgang änderte sich das Bild und Schlern wurde komplett an die Wand gespielt. Terlan war aktiver, angelte sich die „zweiten Bälle“ und ließ den Gästen somit kaum Luft zum atmen. Der Führungstreffer in Minute 62 war somit die logische Folge. Der auffällige Vicentin drang von links in den Strafraum ein und ließ Pasquazzo mit einem gezielten Schuss ins lange Eck keine Chance.

Nach der Führung nahmen die Hausherren etwas Tempo raus und konzentrierten sich erstmals aufs verteidigen. Gefährlich wurde die SGS allerdings nie. Bis auf einer Mariz-Flanke, an der Mehovic und Karbon vorbeirauschten, konnte sich die Gästemannschaft nichts zwingendes herausspielen.

In der Nachspielzeit war es schließlich Daniele der den Endstand fixierte. Er stand bei einem Pressball zwischen Pasuqazzo und einem Terlaner Stürmer goldrichtig, legte sich die Kugel zurecht und schoss aus 20 Metern ins leere Tor ein (90+2).

 

Tore: 1:0 Vicentin (62.), 2:0 Daniele (90+2);

 

Aufstellung: Pasquazzo Patrick; Dalla Rosa Marco (ab 79. Kritzinger Simon), Mehovic Adnan, Karbon Moritz, Gasslitter Fabian; Brentel Dylan, Malfertheiner Alex (ab 73. Tadé Alex), Trocker Arno, Malfertheiner Moritz (ab 46. Prossliner Tobias); Mariz Manuel, Niedermair Daniel;

Weiters auf unserer Ersatzbank: Fill Felix, Plunger Felix, Gross David, Sattler Alex;

Schreibe einen Kommentar