Kürzliche Posts

Archives

 

Blog

#Spielbericht: 5. Spieltag: SG Schlern – ASV Frangart 2:1 (0:1) | Schlern beweist Moral…

Mehr oder weniger nach Plan verlief das dritte Heimspiel in der diesjährigen Saison gegen Frangart. Nach der Niederlage gegen den Haslacher SV war es vor allem wichtig auf die Siegerstraße zurückzukehren. Der SG Schlern ist dieses Vorhaben geglückt.

 

Bei fast sommerlichen Temperaturen startete die SGS besser in die Partie und konnte das Spielgeschehen größtenteils kontrollieren. Wie so oft aber mangelte es auch dieses Mal an der Chancenverwertung. Bereits nach 15 Minuten hatte man schon zwei gute Möglichkeiten, doch weder Niedermair noch Malfertheiner Moritz konnten die sich bietenden Chancen nutzen.

Ganz anders gingen die Gäste mit ihren Chancen um. Bereits mit dem ersten Torschuss brachte Marcardella seine Mannschaft in Führung (17.).  Hinter dem Treffer steht jedoch ein dickes Fragezeichen, denn der Stürmer stand beim Zuspiel wohl klar im Abseits.

Die SGS ließ sich davon aber nicht beunruhigen und spielte weiterhin tollen Fußball. Bis zur Halbzeit mochte der Ausgleichstreffer aber nicht fallen.

 

Der Druck der Heimmannschaft nahm in Halbzeit zwei nochmals zu, und Frangart konnte sich kaum noch aus der eigenen Hälfte befreien. In Minute 74 schwächten sich die Gäste mit einer roten Karte selbst, und für die SG Schlern war klar dass der Ausgleichstreffer nun fallen müsse. So war es schließlich Plankl, der eine Flanke von Jaider zum 1:1 verwerten konnte (79.). Fünf Minuten später war Crisci nach toller Vorlage von Plankl zur Stelle und erzielte den verdienten Siegestreffer.

 

Am kommenden Samstag steigt in Gargazon ein wahres Spitzenspiel – dann nämlich treffen wir auf den momentanen Spitzenreiter der 1. Amateurliga Gruppe A. Ein guter Zeitpunkt um zu sehen wie weit die SG Schlern wirklich ist.

 

Tore: 0:1 Marcardella (17. Min), 1:1 Plankl (79. Min), 2:1 Crisci (84. Min);

Aufstellung: Pasquazzo Patrick; Malfertheiner Moritz, Sattler Alex (ab 79. Mulser Adam), Mittermair Peter, Brentel Dylan; Insam Marc (ab 83. Trocker Arno), Malfertheiner Alex, Karbon Moritz, Gasslitter Fabian (ab 52. Crisci Andrea, ab 88. Gross David); Niedermair Daniel (ab 68. Jaider Tobias), Plankl Stefan;

Weiters auf unserer Ersatzbank. Fill Felix, Kritzinger Simon, Mayrl Maximilian, Leitner Alex;

Schreibe einen Kommentar