Kürzliche Posts

Archives

 

Blog

SSV Weinstrasse Süd – SG Schlern 2:2 (1:1) – Auswärtspunkte in Kurtatsch geholt…

Bei milden Temepraturen (17°) wird der 10.Spieltag zwischen Weinstrasse Süd und der SG Schlern in Kurtatsch ausgetragen.
Nachdem Markus Lantschner noch immer wegen einer Verletzung die er sich im Spiel gegen Latzfons zuzog fehlt, spielte der Trainer Memmo im Mittelfeld mit Germano, Malfertheiner Martin, Zemmer und Maxi.
Von Beginn an wird die spielerische Qualität beider Mannschaften deutlich. Jedoch kann sich keine Mannschaft zwingende Torchancen erspielen. Kleine Vorteiler bei Weinstraße die mit hohen Bällen in den Strafraum für kleinere Möglichkeiten sorgen. 21.Min. unser bis dahin noch unauffällig gebliebene Mittelfeldstratege Martin Malfertheiner löffelte den Ball zauberhaft in den Strafraum, wo ihn Plankl in Torjägermanier annahm und mit aller Wucht unter die Latte zum 1:0 für Schlern drosch. 22.Min. Die Freude währte jedoch nur kurz. Im Strafraum kommt Amofah zum Ball und schießt aus der Drehung zum 1:1 Ausgleich. Weinstraße am Drücker in der 30.Min. ein eigentlich harmloser Schuss wurde von Primerano noch gefährlich abgefälscht und Iardino musste sich richtig strecken. Nach intensiven Anfangsminuten flachte das Spiel nach den beiden Toren bis zu Pause zunehmend ab.
Nach der Pause kamen beide Mannschaften unverändert aus der Kabine und die SGS kann in der 47.Min. erhöhen. Einen fragwürdigen Elfmeter verwandelte Germano zum 2:1 für Schlern. Immer wieder gefährliche Angriffe über unseren dribbelstarken „Maxi“. 59.Min. Wechsel bei Weinstraße und in der 74.Min. fällt der Ausgleich zum 2:2. Wiederum war es Amofah der Iardino keine Chance ließ. In der 87.Min. hatte Martin Malfertheiner eine Chance zum 3:2 aber der Ball ging über die Querlatte. Weinstraße hatte in der Nachspielzeit (90+2) auch noch eine Riesenchance zum Siegtreffer, aber es blieb beim Gerechten Unentschieden.
Tore:
0:1 Stefan Plankl
1:1 Amofah
1:2 Ivan Germano
2:2 Amofah
Aufstellung:

Daniel Iardino, Marco Dalla Rosa, Daniel Niedermair, Moritz Karbon, Marco Primerano, Martin Malfertheiner, Maxi Unterkofler (ab 88`Felix Plunger), Diego Zemmer (ab 65´Alex Malfertheiner), Stefan Plankl, Ivan Germano, Luca Corradin (ab 77´Fabian Gasslitter).

Schreibe einen Kommentar